Loading...

Rothaarsteig von Willingen nach Winterberg

Rothaarsteig / Outdooractive Touren / Rothaarsteig von Willingen nach Winterberg




Heidelandschaft am Rothaarsteig




Langenberg




45355551

Länge

22.1km

Zeit

6:04 Std.

Aufstieg

572m

Abstieg

552m

Altitude (Minimum)

622m

Altitude (Maximum)

835m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

Enkehrmöglichkeiten entlang der Strecke:

Weitere Informationen zum Rothaarsteig erhalten Sie auf www.rothaarsteig.de sowie telefonisch an der kostenlosen Service-Hotline unter +49 2974 / 499 4163. 

Diese Etappe des Rothaarsteigs führt auf 22 km von Willingen nach Winterberg – über den höchsten Punkt Nordrhein-Westfalens (Langenberg 843 m), den Richtplatz, die Niedersfelder Hochheide und die Ruhrquelle bis in den Wintersportort Winterberg.

Diese Etappe auf dem Rothaarsteig beginnt in Willingen. Über den Zugangsweg geht es hinauf auf den Richtplatz.  Von hier aus wendet sich der Rothaarsteig nach Süden und verläuft über den Rothaarkamm auf der hessischen Landesgrenze, die gleichzeitig auch Wasserscheide zwischen Rhein und Weser ist. Vom Richtplatz ist es dann nicht mehr weit zum Langenberg, dem höchsten Berg in Nordrhein-Westfalen.

 Über den Kamm geht es weiter bis zum Naturschutzgebiet Neuer Hagen, der größten Hoch- oder Bergheide Nordrhein-Westfalens mit einem kleinen Moorgebiet. Am Rand des Naturschutzgebietes liegt mit dem Clemensbergs (839m) einer der wenigen Rothaar-Gipfel, die waldlos sind und daher auch ohne Aussichtsturm eine schöne Weitsicht bieten. Vorbei an der Quelle der Hoppecke geht es über den Hillekopf (805m) nach Küstelberg.

 Von Küstelberg aus führt der Rothaarsteig in Richtung Westen und passiert den ehemaligen Steinbruch Wagenschmier. Die mittelalterliche Heidenstraße, die ebenfalls hier verläuft, hat eindrucksvolle Spuren in der Landschaft hinterlassen.

 Danach erreicht der Steig die Quelle der Ruhr, Namensgeber des Ruhrgebietes, des größten Ballungsgebietes Deutschlands. Das letzte Wegstück auf dieser Etappe führt dann mitten hinein in den Wintersportort Winterberg. Kurz vor Erreichen des Zentrums taucht der Rothaarsteig in das Helletal hinab, eine alpin anmutende Klamm mit Regenwald-Atmosphäre mitten im Rothaargebirge. Ein Stück Landschaft voll bizarrer Schönheit mitten in Winterberg.

Einen Reisebericht inklusive Bildern zur zweiten Etappe finden Sie hier: http://bit.ly/2plwBDY

Informationen

Startpunkt

Willingen

Wegbeschreibung

Willingen - Richtplatz - Langenberg - Naturschutzgebiet Neuer Hagen - Clemensberg - Hoppecke-Quelle - Hillekopf - Medebacher Bucht - Küstelberg - Ruhrquelle - Winterberg

Sicherheitshinweise

Informationen zu den Rettungstafeln am Rothaarsteig Meist verlaufen Wanderwege abseits von Ortschaften und Siedlungen und jeder Wanderer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was wohl wäre, wenn es jetzt zu einem Notfall kommt. Wie kann ich hier gefunden werden? Wo bin ich überhaupt? Kann mich der Rettungsdienst erreichen? Im Ernstfall muss es aber schnell gehen! Daher ist der Rothaarsteig durchgehend mit sogenannten Rettungsschildern ausgestattet. Auf den grün-weißen Plaketten, die an den Pfosten der Wegweiser angebracht sind, befindet sich eine Nummer, die Sie beim Absetzen Ihres Notrufes durchgeben müssen. Damit wissen die Rettungskräfte genau, wo Sie sich befinden und wertvolle Zeit kann eingespart werden.   Bitte bedenken Sie, dass aufgrund der Trockenheit aktuell ein erhöhtes Waldbrandrisiko herrscht! Beachten Sie daher bitte folgende Hinweise: Halten Sie sich an das gesetzliche Rauchverbot im Wald - es gilt im Frühling, Sommer und Herbst, genauer: von 1. März bis zum 31. Oktober. Beachten Sie das Verbot offenen Feuers im Wald und im Abstand von 100 Metern zum Wald. Nehmen Sie Glas mit aus dem Wald - Der Brennglaseffekt kann Waldbrände auslösen. Wenn es (zu) spät ist: Löschen Sie kleine Entstehungsbrände, wenn es Ihnen gefahrlos möglich ist. Überprüfen Sie ggf. die Stelle sorgfältig. Melden Sie Brände über die "112". Verlassen Sie den Gefahrenort auf kürzestem Weg. Der Wald dankt es Ihnen!

Öffentliche Verkehrsmittel

Um von Winterberg nach Willingen (Upland) zu gelangen fahren Sie mit dem Bus S50 nach Olsberg, steigen dort in den Zug RB57 nach Brilon Wald und dort in die Bahn RB42 oder den Bus 382 bis nach Willingen (Upland). Fahrzeit: ca. 1 Stunde, 15 Minuten Eine genaue Fahrplanauskunft erhalten Sie unter www.bahn.de Wir empfehlen Ihnen den ÖPNV zu Beginn Ihrer Tour in Anspruch zu nehmen und ein Auto am Endpunkt zu positionieren. So müssen Sie sich auf Ihrer Wanderung nicht nach dem Bus- / Bahnfahrplan richten.

Anreise

Alle Informationen zur Anreise nach Willingen: https://www.willingen.de/planen-buchen/planen/anreise.html Alle Informationen zur Anreise nach Winterberg: https://www.winterberg.de/service-kontakt/anreise/

Parken

In Willingen können Sie Ihr Auto kostenlos an der Ettelsberg Seilbahn (Zur Hoppecke 5, Willingen) parken. In Winterberg parken Sie kostenfrei am Oversum (Am Kurpark 4, 59955 Winterberg).

Langenberg




Langenberg

Der Langenberg ist mit seinen 843 m ü. NN der höchste Berg in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen

Hochheide Hütte




39567740

Eingebettet inmitten vieler Wanderwege wie dem Rothaarsteig an der Schönsten und größten Hochheide Deutschlands gelegen.

Weiterlesen

Naturschutzgebiet 'Neuer Hagen'




43713393

Der Neue Hagen bei Niedersfeld ist die größte Hochheide Nordrhein-Westfalens.

Weiterlesen

Clemensberg
Clemensberg + Naturschutzgebiet "Neuer Hagen"




43713488

Nördlich des Ortes Hildfeld befindet sich der Gipfel des Clemensberges.

Weiterlesen

Hoppecke-Quelle




Outdooractive Poi Fallback Bild

Eine von mehreren Quellbächen der Hoppecke.

Weiterlesen

Aussichtspunkt "Hillekopf"




Panoramatafel des Sauerland Höhenflugs am Hillekopf

Nicht weit entfernt von Küstelberg auf dem Sauerland-Höhenflug erwartet Sie ein traumhafter Blick über das Rothaargebirge.

Weiterlesen

Landhaus Schlossberg
Ruhrquelle
Hotel Forsthaus
Das Helletal




39567989

Wandern Sie hinab in die verwunschene Landschaft des Helletals in Winterberg!

Weiterlesen

Pension Haus Butz GbR
Hotel Hessenhof
Pension Braun
Hotel Nuhnetal
AVITAL Resort Winterberg

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.